GGS Dabringhausen-Dhünn
Wermelskirchen

Veranstaltungen

Stadtmeisterschaften

Morgens um 10:00 Uhr fuhr der Bus an der Schule ab.
Zuerst fuhren wir nach Dhünn.
Dort holten wir die Dhünner ab.
Kurz darauf kamen wir im Quellenbad Wermelskirchen an.
Nach dem Umziehen setzten wir uns auf die Bank.
Als erstes schwammen wir die 10x25 Meter -Staffel.
Nach einer kleinen Pause ging es mit der Matratzen-Staffel weiter.
Kurz darauf machten wir uns für die T-Shirt-Staffel bereit.
Am Ende gewannen wir den Pokal und Finn im 2005er Jahrgang eine Silbermedaille.
Marvin, mal wieder in Topform, gewann eine Goldmedaille im Jahrgang 2006.
Das war ein erfolgreicher Tag.

Dominik, Marvin und Finn (4b)


Karneval

In jedem Jahr an Weiberfastnacht kommen alle Jecken der Schule zusammen, um ausgelassen die närrische Zeit zu feiern. In der bunt geschmückten Turnhalle am Standort Dabringhausen wechseln sich an diesem Tag Aufführungen jeder Klasse mit gemeinsamem Singen und Tanzen ab. Spätestens wenn als Höhepunkt des Festes das Dreigestirn und seine Garde einmarschieren, gibt es kein Halten mehr. Alaaf!

Basti (8 Jahre)
Wir sind mit dem Bus nach Dabringhausen gefahren und da haben wir Karneval gefeiert. Wir haben getanzt. Am Ende kam das Dreigestirn. Sie haben getanzt und Kamelle geworfen.

Lisa (8 Jahre)
Wir fuhren mit dem Bus nach Dabringhausen. Als wir da waren wurde uns etwas vorgeführt. Wir selbst haben auch etwas vorgeführt. Einen Fußballtanz. Am Ende kam das Dreigestirn und eine Lehrerin musste tanzen. Dann gab es Autogramme.

Jannick (10 Jahre)
Unsere Karnevalsfeier wurde an Weiberfastnacht in der Turnhalle in Dabringhausen gefeiert. Die Kinder aus Dhünn wurden mit dem Bus dorthin gebracht. Dann haben wir etwas in der Umkleide gegessen und getrunken. Nach dem Essen wurde in der Sporthalle gefeiert. Es gab sehr laute Musik und alle Klassen von 1a bis 4c haben etwas aufgeführt. Dann kam das Dreigestirn mit der Prinzengarde und sie haben Autogramme verteilt. Sie haben gesungen und getanzt. Frau Giesbrecht musste sogar mit der Prinzengarde tanzen. Später sind wir mit dem Bus zurück nach Dhünn gefahren. Es war ein toller Schultag und es hat uns gut gefallen.



Sankt Martin

Jedes Jahr im November findet sowohl in Dabringhausen als auch in Dhünn ein Martinszug statt. In den Tagen vorher werden fleißig Laternen gebastelt. Am Tag des Martinszuges treffen sich die Kinder mit ihren Eltern und den Lehrern auf dem jeweiligen Schulhof. Von dort aus geht der Zug los und hier endet er auch wieder. Am Martinsfeuer auf dem Schulhof werden die Laternen der Kinder vorgestellt und die Martinsgeschichte erzählt. Anschließend können Kinder, Eltern und Lehrerinnen den Abend auf dem Schulhof oder in den Klassen bei Kakao und Weckmännern ausklingen lassen.



Standort: Dabringhausen

Höferhof 52-56
42929 Wermelskirchen
Tel.: (02193) 877


Impressum

Klicken Sie hier ...

Schulsekretariat

Frau Gresch

Montags, Mittwochs und Freitags
09:00 - 12:00 Uhr in Darbinghausen

Dienstags und Donnerstags
09:00 - 12:00 Uhr in Dhünn

Standort: Dhünn

Hauptstraße 25
42929 Wermelskirchen
Tel.: (02196) 888444
Zentralfax: (02196) 7107804

Kontakt

Schreiben Sie uns eine E-Mail ...